ÜBER MICH /

 

Blumen, und das, was man daraus machen kann, waren immer schon meine Leidenschaft.

Da ich im elterlichen Blumengeschäft aufwuchs, stand auch schnell für mich fest, dass ich den Beruf des Floristen erlernen werde.

 

Ich absolvierte meine Ausbildung in einem renommierten Kölner Blumengeschäft und wechselte nach bestandener Prüfung in das Blumengeschäft im Kölner Hauptbahnhof, wo ich 2 Jahre arbeitete und lernte.

Danach habe ich einige Jahre in einem durch innovative Floristik geprägten, modernen Blumenfachgeschäft in Rösrath gearbeitet, bis ich 1989 in das elterliche Geschäft wechselte.

 

Unsere anspruchsvollen Kunden erwarteten von unserem Team eine individuelle und moderne Floristik.

Neben dem Fertigen von Sträußen und Gestecken gehörten auch Trauerfloristik und große Dekorationen zu unseren Aufgaben.

 

Höhepunkte, wie die Dekoration des Kölner Doms anlässlich des Papstbesuches 2006, haben mich immer wieder neu inspiriert.

Als mein Vater das Geschäft im Jahr 2000 an eine langjährige, kompetente und nette Kollegin übergab, arbeitete ich weiterhin in Teilzeit unter der neuen Geschäftsführung.

 

Jetzt sind meine Kinder erwachsen und selbständig, so dass ich mich wieder voll meinem Beruf widmen kann.

Mit meinen Naturobjekten möchte ich natürliche Werkstoffe künstlerisch in Szene setzen.

 

Für besondere Events, Hochzeiten oder aber auch nur als Schmuckstück für Ihre Büro- oder Wohnräume.

 

 

KONTAKT

NATUROBJEKTE

Monika Welter-Martin
Söntgerath 14
53804 Much

Fon    02245.8314

Mobil  0177.9570071

info@naturobjekte.com

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Monika Welter-Martin / NATUROBJEKTE 2014